Die Entwicklung

Immer mehr Webseiten basieren auf einem Content-Management-System. Dadurch kann der Betreiber der Seite die Inhalte redaktionell bearbeiten und pflegen. Je nach Anwendung stehen Ihnen mehrere etablierte Systeme zur Verfügung: WordPress, Drupal, Typo3 und viele mehr.

Einmal eingerichtet ist für die redaktionelle Arbeit keine Programmierkenntnis mehr nötig. Alle relevanten CMS haben sehr gute redaktionelle Systeme. Viele neue Funktionen können Mithilfe von Plugins gelöst werden. Smart Web berät Sie bei der Wahl des geeigneten CMS, installiert es und passt es an Ihre Bedürfnisse an.

Unsere Leistungen:

[ezfc id=’10‘ /]